ROMA – Fotoausstellung

Heute wird die Fotoausstellung beim Roma-Kulturfestival „Djelem Djelem“ eröffnet.

Roma sind sowohl als Gastarbeiter als auch als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. So heterogen ihre Geschichte ist, so groß ist die Vielfalt ihrer Herkunftskulturen, die eine Bereicherung für unsere eigene Gesellschaft ist.

FREELENS Fotografen haben hingeschaut. In Portraits und Geschichten dokumentieren sie Roma in einem ihrer Herkunftsländer, stellen ihre Wohnverhältnisse in Deutschland dar, zeigen Jugendliche und ihre Welt, begleiten erfolgreiche Roma Persönlichkeiten und portraitieren Roma in ihrer Tradition.

Meine Reportage „Ein Mann, unzählige Leben“ wird Teil dieser Ausstellung sein.

Nähere Informationen zu dem Fotografen Verband FREELENS unter www.freelens.com
Programminformationen zum Festival „Djelem Djelem“ unter www.depotdortmund.de oder www.awo-dortmund.de

Termin: DO 08.09. bis SO 18.09.2016
Öffnungszeiten der Ausstellung: DI bis SA jeweils 17 bis 20 Uhr, SO 11 bis 18 Uhr und im Rahmen der Museumsnacht am 17.09.2016 von 16 bis 23 Uhr
Vernissage: DO 08.09.2016 von 18 bis 21 Uhr
Eintritt: frei (außer am 17.09.2016)
Ort: Halle im Depot

Schreibe einen Kommentar